be Berlin Landeshauptstadt Potsdam TSB Technologiestiftung Berlin | Innovationsagentur Modellregionen Elektromobilitaet NOW Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Startseite

Aktuelles

Die Modellregion Elektromobilität in der Hauptstadtregion trägt dazu bei, Elektromobilität im öffentlichen Raum sichtbar zu machen, verschiedene Pfade hin zur Elektromobilität zu erproben und letztlich die Markteinführung von Elektrofahrzeugen in der Breite zu beschleunigen. Die Modellregion Berlin/Potsdam fokussiert sich auf mehrere Handlungsfelder: Die Integration der verschiedenen Arten von Elektrofahrzeugen in das traditionelle Angebot des öffentlichen Nahverkehrs und des Tourismus, in Mobilitäts- und Wohnungsdienstleistungen und in innerstädtische Verteilerverkehre.


Modellregion Elektomobilitaet Berlin/Potsdam


Deutlich mehr als 200 Elektrofahrzeuge - 50 Fahrräder mit elektrischem Hilfsantrieb (Pedelecs), 160 batterieelektrische und Hybrid-Pkw und 5 Lkw - sind geplant und werden bis zum Sommer 2011 auf Berliner und Potsdamer Straßen unterwegs sein. Mehr als 500 Ladepunkte im öffentlichen und halböffentlichen Raum sind der erste Schritt für einen flächendeckenden Aufbau der Infrastruktur.

Aktuelle Nachrichten

Hauptstadtregion soll Leitregion für Elektromobilität werden

"Die Elektromobilität hat ihre Bewährungsprobe bestanden und beginnt den "Verkehrsalltag" zu erobern" - das ist das Fazit aus dem zweiten Statusseminar Elektromobilität Berlin-Brandenburg am 25.10.2011. Mehr als 120 Entscheidungsträger und Experten debattierten im Amerika-Haus in Berlin-Charlottenburg über die Erfahrungen der Praxisprojekte in der Hauptstadtregion. Lesen Sie bitte hierzu die Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin.

2. eNews aus der Modellregion

Die September-Ausgabe des eNewsletters der Modellregion Berlin/Potsdam steht Ihnen nun zum Download bereit. Sie finden interessante Informationen u. A. über die fortgeschrittene Integration von E-Carsharing und öffentlichem Verkehr im Projekt BeMobility sowie Erkenntnisse des Projekts AUE-Mobility zu Klangmustern von E-Fahrzeugen.

Innovationslabor Elektroverkehr in
Steglitz-Friedenau eingerichtet

Am Freitag, den 13. Mai 2011 wurde das Innovations- labor Elektroverkehr in Steglitz-Friedenau der Öffentlichkeit vorgestellt. Weitere Einzelheiten zu dieser Veranstaltung und dem Laborgebiet entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin.

Downloads

Einen Überblick über die Modellregion Elektromobilität Berlin/Potsdam und ihrer Aktivitäten finden Sie in den folgenden Dokumenten zum Herunterladen:
Flyer der Modellregion
eNewsletter, Ausgabe 1
eNewsletter, Ausgabe 2