be Berlin Landeshauptstadt Potsdam TSB Technologiestiftung Berlin | Innovationsagentur Modellregionen Elektromobilitaet NOW Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Startseite Umsetzung

Umsetzung in der Modellregion

Mit Berlin als Bundeshauptstadt und der im Südwesten angrenzenden brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam verfügt die Modellregion Berlin/Potsdam über ausgezeichnete Möglichkeiten, die Potenziale der Elektromobilität aufzuzeigen.

Die Aktivitäten in der Modellregion werden veranschaulichen, welche Akzeptanz und Hemmnisse bei einer Einführung von Elektroverkehren zu erwarten sind, welche Rolle E-Fahrzeuge im Stadtverkehr künftig übernehmen können, welche ordnungsrechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen und wie die städtebauliche Integration der Infrastruktur erfolgen kann.

Modellregion Elektromobilität Berlin/Potsdam, Testfahrzeuge vor dem Brandenburger Tor

Die Erprobung von Fahrzeug- und Batterietechnik im Alltagsbetrieb liefert der Automobilindustrie und den Entwicklern wichtige Hinweise für weitere Optimierungen.

Darüber hinaus gibt die Einführung der Elektromobilität Auskunft darüber, welchen Anforderungen sich die Energieversorgung im Hinblick auf Erzeugung und Bereitstellung der Elektrizität stellen muss.

Für die Teilnehmer der Projekte ist die Erprobung neuer Mobilitätsdienstleistungen und Geschäftsmodelle ebenso ein Anliegen wie die Stärkung des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes Berlin-Brandenburg mit dem Cluster Verkehr und Mobilität.

In Kürze zusammengefasst sind in der Modellregion Berlin/Potsdam

geplant, wobei das gesamte Projektvolumen ca. 24 Mio. EUR (ca. 12 Mio. EUR Förderung) umfasst.

Informationen